5 € Gutschein für deine Newsletter-Anmeldung
Kostenfreie Lieferung, Rücksendung und Musterstücke*

Was sind DIN-Formate?

Vor der Einführung von DIN-Formaten war Bürokratie im Vergleich zu heute ein reines Chaos. Jeder Brief und jede Akte hatte ein unterschiedliches Format, nichts passte genau in den Ordner oder Hefter, alles musste bearbeitet oder verschnitten werden. Das kostete nicht nur Zeit, sondern auch Unmengen an verschwendetem Papier. Deshalb wurde 1922 die deutsche Norm für Papierformate DIN 476 veröffentlicht. Diese Norm hat es einige Jahre später zum internationalen Standard geschafft und legt noch heute die Maße unserer Arbeitsblätter, wie sie jeder aus der Schulzeit kennt, fest. Ein übliches Arbeitsblatt hat die Maße 21 x 29,7 cm, es ist also im DIN-A4-Format. Doch wie kommt diese unrunde Zahl zustande?

Bürokratisches Chaos mit Stapeln von Ordnern

Welche Größen haben DIN-Formate?

DIN A0 ist das größte der DIN-A-Formate mit 84,1 x 118,9 cm, diese Maße entsprechen exakt der Fläche eines Quadratmeters. Aber auch die restlichen DIN-A-Formate bestehen nicht aus zufälligen werten, halbiert man DIN A0, erhält man DIN A1, teilt man DIN A1 entsteht DIN A2 und immer so weiter. Der Vorteil daran ist egal, welche DIN-Formate du wählst, die Proportionen bleiben gleich. Das erlaubt es dir beispielsweise eine Abbildung auf ein kleineres Blatt zu drucken, ohne dass sich die Seitenverhältnisse verschieben.


Bei besonders schönen Erinnerungen in Form von Postkarten oder Auszeichnungen lohnt es sich diese Stücke einzurahmen.
Manchmal ist es jedoch gar nicht so leicht sich die teilweise ungeraden Zahlen zu merken und zu wissen, um welches DIN A-Format es sich handelt. Nachfolgend zeigen wir dir die genauen Abmessungen in Zentimeter und Millimeter:


Format mm cm Zoll
DIN A0 841 x 1189 84,1 x 118,9 33.1 x 46,8
DIN A1 594 x 841 59,4 x 84,1 23.4 x 33.1
DIN A2 420 x 594 42 x 59,4 16.5 x 23.4
DIN A3 297 x 420 29,7 x 42 11.7 x 16.5
DIN A4 210 x 297 21 x 29,7 8.3 x 11.7
DIN A5 148 x 210 14,8 x 21 5.8 x 8.3
DIN A6 105 x 148 10,5 x 14,8 4.1 x 5.8
DIN A7 74 x 105 7,4 x 10,5 2.9 x 4.1
DIN A8 52 x 74 5,2 x 7,4 2.05 x 2.9
DIN A9 37 x 52 3,7 x 5,2 1.46 x 2.05
DIN A10 26 x 37 2,6 x 3,7 1.02 x 1.46

Gängige Verwendungszwecke:

DIN A1: Flipcharts, Landkarten
DIN A2: Zeitungen, Schreibtischunterlagen
DIN A3: Plakate, Kalender
DIN A4: Zeichenblöcke, Schulhefte
DIN A5: Taschenbücher, Briefumschläge
DIN A6: Notizzettel, Postkarten
DIN A7: Reisepässe, Notizbücher
DIN A8: Visitenkarten, Etiketten
DIN A9: Sticker
DIN A10: Stempel



Bilderrahmen in DIN-Formaten

Übersicht: so groß sind die DIN-Formate als Fläche