5 € Gutschein für deine Newsletter-Anmeldung
Kostenfreie Lieferung, Rücksendung und Musterstücke*


Wie viel Farbe benötige ich?

Finde in den folgenden Schritten einfachen heraus, wie viel Farbe du für deine Wand benötigst und was du beim Streichen noch beachten solltest.

Ob bei Renovierungen oder beim Umzug - Streichen ist eine wiederkehrende Aufgabe. Jedoch sollte man sich vorher neben der Farbauswahl auch Gedanken zur benötigten Menge machen. Allerdings gibt es verschiedene Faktoren, die die benötigte Menge entscheiden. Zum Einen natürlich - Wie groß ist die Fläche die ich streichen möchte? Und möchte ich sie nur einmal oder doch lieber zweimal streichen? Ein Faktor ist aber auch der Untergrund.
Nachfolgend geben wir dir einen Einblick, wie du deinen Farbbedarf herausbekommst.

Nur für kurze Zeit: erhalte 5% Rabatt auf unsere Wandfarben.
Gutscheincode: 5WANDFARBE%

Einfach deinen Farbbedarf berechnen

Um zu vermeiden, dass du zu viel oder schlimmer noch zu wenig Farbe für deine Wand hast, , kannst du den Farbbedarf für dein Projekt ganz einfach ausrechnen.

Mit dieser einfachen Faustformel kannst du den Bedarf einfach berechnen: Die Grundfläche des Raumes messen (Länge x Breite), das Ganze x 3 nehmen. Damit hast Du die gesamten m² für Decken und Wände. Willst du nur die Wände streichen, nimmst Du (Länge + Breite) x 2 x die Höhe.

Beispiel: (4,00m + 4,50m) x 2 x 2,60m = 44,2 m²

Wenn du noch Türen und Fenster abziehen willst, kannst du bei einer Standard-Tür mit 1,21 m² rechnen (1,985 Meter hoch und 0,61 Meter breit) und bei einem Standard-Fenster mit 1,82 m² (1,23 Meter hoch und 1,48 Meter breit).


Wandfläche 1 Anstrich 2 Anstriche Anzahl Gebinde 1 Anstrich Anzahl Gebinde 2 Anstriche
18 m2 1,8 Liter 3,6 Liter 1 x 2,5 Liter 2 x 2,5 Liter
20 m2 2 Liter 4 Liter 1 x 2,5 Liter 2 x 2,5 Liter
40 m2 4 Liter 8 Liter 2 x 2,5 Liter 4 x 2,5 Liter
50 m2 5 Liter 10 Liter 2 x 2,5 Liter 4 x 2,5 Liter
60 m2 6 Liter 12 Liter 3 x 2,5 Liter 5 x 2,5 Liter
70 m2 7 Liter 14 Liter 3 x 2,5 Liter 6 x 2,5 Liter
80 m2 8 Liter 16 Liter 4 x 2,5 Liter 7 x 2,5 Liter
90 m2 9 Liter 18 Liter 4 x 2,5 Liter 8 x 2,5 Liter
100 m2 10 Liter 20 Liter 4 x 2,5 Liter 8 x 2,5 Liter


Reicht ein Anstrich, oder muss man doppelt streichen?


Gut, wir können jetzt also leicht den Farbbedarf berechnen, aber woher weiß man nun ob ein einfacher Anstrich reicht, oder man doch doppelt streichen muss? Natürlich hilft dabei die Anwendungsempfehlung bzw. die Anleitung vom Hersteller der Farbe zu lesen. Hier gibt der Hersteller selber an, wie viele Anstriche er empfiehlt.
Im Großen und Ganzen hängt es vom Untergrund ab, den man streichen möchte:


Glatte oder leicht saugende Untergründe

Das sind Wände, die entweder schon grundiert oder vorher einmal gestrichen wurden. Die Wandfarbe hält also sehr gut an dem Untergrund und ist bereits sehr gut deckend. In der Regel reicht also ein Anstrich.


Stark saugende Untergründe

Dazu zählen z.B. neu tapezierte Wände oder Putz. Stark saugend bedeutet, dass de Untergründe die Farbe aufnehmen und der Untergrund somit durchschimmern kann. In diesem Fall muss mindestens ein zweites Mal drüber gestrichen werden. Oder aber man verwendet eine Grundierung für die Wand - dann würde auch hier ein Anstrich ausreichen.

Holzkiste gefüllt mit Pinseln und Farbdosen

Häufig gestellte Fragen

Wann ist eine Grundierung erforderlich?

Bei stark oder ungleich saugenden Untergründen sowie bei Rigips, ist eine Grundierung notwendig. Ohne eine entsprechende Vorbehandlung kann es passieren, dass die Farbe nicht langfristig auf der Wand bleibt und abblättert.
Der ökologische Premium Haftgrund von Mynt ist natürlich als Grundierung für alle natürlichen Mynt-Wandfarben geeignet.

Auf welchen Untergründen kann man streichen?

Unsere matte Dispersionsfarbe ist für glatte Wände oder Decken geeignet, sowie für Tapeten, Putz, Beton,, Mauerwerk oder Gipskarton.

WICHTIG ist jedoch vor dem eigentlichen Anstrich immer die Beschaffenheit der zu streichenden Decke oder Wand zu prüfen. Der Untergrund darf nicht nass, locker, bröselnd oder kreidend sein. Ansonsten müssen vor der eigentlich Streicharbeit Vorbereitungen getroffen werden.

Wie kann ich den Untergrund prüfen?

Mit folgenden beiden Test kannst du ganz leicht die Untergrundfestigkeit und die Saugfähigkeit deiner Wände prüfen:

  • Untergrundfestigkeit - Test mit Klebeband:
    Nimm dir ein Stück Klebeband, klebe es an die Wand und zieh es anschließend wieder mit einem Ruck ab. Nun kommt die entscheidende Frage - ist das Klebeband sauber? Wenn ja, hast du dir soeben einen entscheidenden Arbeitsschritt eingespart - die Wand ist fest und man kann ohne Probleme drüber streichen.
    Wenn allerdings Teile der Wand hängen geblieben sind, sollte man die Wand unbedingt vor der Streicharbeit vorbereiten und grundieren.

  • Saugfähigkeit - Test mit Wasser:
    Um zu prüfen, wie saugstark deine Wand ist, brauchst du lediglich ein wenig Wasser an die Wand spritzen. Perlt das Wasser ab, oder es bilden sich Tropfen, sind keine weiteren Vorbereitungen notwendig und du kannst direkt mit dem Streichen beginnen. Sollte das Wasser jedoch in die Wand sickern, ist die Wand stark saugfähig und muss grundiert werden.

Kann man Wandfarbe verdünnen?

Diese Frage kann man natürlich nicht allgemein geltend beantworten, hier sollte man sich auf die Anweisungen des Herstellers beziehen. Die ökologischen Wandfarben von Mynt zum Beispiel können mit maximal 10% Wasser verdünnt werden. Allerdings können sich durch die Verdünnung leichte Farbabweichungen ergeben.

fröhliche Frau beim streichen von Wänden


Wie viel Farbe für 18 qm?

Für den Anstrich von 18 Quadratmetern Wand benötigst du mit unserer hochdeckenden Wandfarbe von Mynt für einen einfachen Anstrich 1,8 Liter Wandfarbe und für einen doppelten Anstrich 3,6 Liter.


Wie viel Liter Farbe brauche ich für 20 qm?

Für den Anstrich von 20 Quadratmetern Wand benötigst du mit unserer hochdeckenden Wandfarbe von Mynt für einen einfachen Anstrich 2 Liter Wandfarbe und für einen doppelten Anstrich 4 Liter.


Wie viel Farbe braucht man für 70 qm?

Für den Anstrich von 70 Quadratmetern Wand benötigst du mit unserer hochdeckenden Wandfarbe von Mynt für einen einfachen Anstrich 7 Liter Wandfarbe und für einen doppelten Anstrich 14 Liter.


Wie viel Farbe braucht man für 100 qm Wohnfläche?

Für den Anstrich von 100 Quadratmetern Wand benötigst du mit unserer hochdeckenden Wandfarbe von Mynt für einen einfachen Anstrich 10 Liter Wandfarbe und für einen doppelten Anstrich 20 Liter.